• Ausgeglichenheit,  Burnout,  Energie,  Entspannung,  Erholung,  Ernährung,  Meditation,  Work-LIfe-Balance,  Zufriedenheit

    Was tun bei Erschöpfung?

    Immer mehr Menschen klagen über das Chronic Fatigue Syndom. Aber was ist das eigentlich? Und falls diese Menschen noch nicht daran leiden und immer noch genug Energie für den Alltag haben, dann sind es konkrete Symptome, die sie quälen. Aber was könnte die Ursache sein? Trinken Sie einfach nur zu viel Kaffee und leben von Pizza, obwohl Sie es besser wissen? Ist Ihr Blutbild schlecht? Sind Sie richtig krank? Es ist gut, wenn Sie die Erschöpfung für einen Moment ernst nehmen und sich das Problem ansehen. Vielleicht können Sie die Erschöpfung mit der richtigen Taktik viel besser kurieren. Wie könnte Erschöpfung aussehen? Ihnen ist möglicherweise nicht klar, welche Art von…

  • Achtsamkeit,  Ausgeglichenheit,  Burnout,  Entspannung,  Erholung,  Meditation,  Zufriedenheit

    Was ist Waldbaden?

    Waldbaden ist in aller Munde. Es wird immer bekannter und Sie werden wahrscheinlich auch schon einmal davon gehört haben. Falls das nicht so ist, könnte es für Sie sogar sehr nützlich sein. Finden Sie im Alltag noch ausreichend Entspannung? Sollte es Ihnen schwerfallen zur Ruhe zu kommen, bietet Ihnen der Wald viel gesunde Luft und eine erholsame Umgebung. Gesunde Luft in einer beruhigenden Naturszenerie Pilze, Moose, Blumen, Büsche und andere Pflanzen gedeihen zumindest im Wald. Sie reinigen die Luft und auch ihre Sporen reichern die Waldluft an. Für die Lunge ist das eine Wohltat. Einem gesunden Menschen tut diese Luft gut. Sie regt das Immunsystem an und die Lunge darf…

  • Achtsamkeit,  Ausgeglichenheit,  Burnout,  Energie,  Entspannung,  Erholung,  Meditation,  Psychologie

    Wer ist Jon Kabat-Zinn?

    Auf der Suche nach der Work-Life-Balance suchen viele Menschen eine Methode, die schnell funktioniert und die ohne viele Hilfsmittel eingesetzt werden kann. Achtsamkeits-Training ist solch ein Training, welches nicht mit hohen Kosten in Verbindung steht und nicht mit vielen Hilfsmitteln geübt werden muss. Sie können sogar mitten im Büro in der Mittagspause Ihre Übungen ausführen. Der Erfinder der Achtsamkeit Das Thema Achtsamkeit ist in aller Munde. Es funktioniert sehr schnell und mit guten Erfolgen. Nach einigen Wochen fühlen sich die meisten Anwender bereits viel konzentrierter und ausgeglichener. Der Erfinder der Achtsamkeit hatte schon sehr früh mit seiner neu erfundenen Methode Erfolge erlebt. Jon Kabat-Zinn war ein Professor an der University…

  • Ausgeglichenheit,  Energie,  Entspannung,  Ernährung,  Soziale Konflikte,  Work-LIfe-Balance

    Resilient werden – was ist das?

    Resilienz ist dem Duden nach Widerstandsfähigkeit. Die Psychologie versteht unter diesem Ausdruck die psychische Widerstandsfähigkeit. Eine besondere Bedeutung hat der Begriff vielleicht für Kinder, da diese ihre Widerstandsfähigkeit zuerst noch lernen müssen. Darüber hinaus ist das aber trotzdem genauso ein Begriff für Erwachsene. Im Arbeitsleben wird immer mehr Widerstandsfähigkeit verlangt. Gemeint ist damit im Kern wohl eine höhere Belastbarkeit gegenüber Stress und sozialen Belastungen. Eine höhere Belastbarkeit Im Kern geht es um emotionale Stabilität.Belastbarkeit findet ja nicht nur auf rein körperlicher Ebene statt, wobei Menschen nicht zu schnell ermüden. Es geht mit Sicherheit auch darum, dass ein Mensch nicht nach jeder Belastung zum Schokoriegel greift oder eine Pause benötigt. Natürlich…

  • Achtsamkeit,  Ausgeglichenheit,  Entspannung,  Ernährung,  Work-LIfe-Balance,  Zufriedenheit

    Achtsam essen

    Großer Hunger bewegt uns dazu eine Mahlzeit zügig und vielleicht sogar eilig zu essen. Für den Körper ist das gar nicht so gesund. Es sollte also lieber wieder mehr Aufmerksamkeit gegenüber einer Mahlzeit aufgebracht werden, um negativen Aspekten des schnellen Essens entgegenzuwirken. Überhaupt nicht gesund Nicht nur, dass der Darm mit zu großen Stücken nicht gut arbeiten kann. Das Essen liegt auch schwer im Magen, die gesunden Inhaltsstoffe kann der Körper nicht so einfach aufnehmen und der Körper ist belastet. Vielleicht tritt sogar der Fall ein, dass der Körper davon krank wird. Sind Sie vielleicht sogar Sportler, dann leidet Ihr Körper umso mehr darunter, dass Sie mit Mineralien und Vitaminen…

  • Ausgeglichenheit,  Burnout,  Entspannung,  Erholung,  Work-LIfe-Balance

    Unser denkender und wahrnehmender Verstand

    Achtsamkeitstraining gewinnt in der heutigen Zeit an Beliebtheit. Unsere Work-Life-Balance ist mit einem knappen Zeitrahmen versehen und jeder wünscht sich eigentlich viel mehr Erholung und Ruhe. An sich ist sogar bei vielen Menschen die Zeit für Erholung vorhanden. Und trotzdem stellt sich ein Gefühl von Entspannung nicht mehr wirklich ein. Achtsamkeitsübungen versprechen mehr Bewusstsein für die innere Ruhe und damit einen höheren Wert für den Zeitraum der Erholung. Der denkende Verstand So manche Themen aus dem Alltag wollen uns nicht mehr aus dem Kopf gehen. Vielleicht denken wir unaufhörlich an bestimmte Problem- oder Fragestellungen, die uns nicht mehr loslassen. Jeder Mensch denkt aktiv. Manche Menschen denken rund um die Uhr…

  • Ausgeglichenheit,  Glück,  Glücksarbeit,  Motivation,  Zufriedenheit

    Glücksarbeit oder Glück ist Arbeit

    Glück empfinden Sie nicht jeden Tag. Das liegt keinesfalls daran, dass Sie an einer Depression leiden, sondern vielleicht einfach an den Umweltbedingungen. Ihre Stimmung wird womöglich von Ärger im Job beeinflusst oder von Informationen, die Ihnen nicht gefallen. Sie möchten sich eigentlich aber glücklich fühlen und möchten aus diesem Grund nach Glück streben. Was macht die Glücksarbeit? Nicht jeder Mensch ist eine Frohnatur und das ist auch überhaupt nicht schlimm. In Deutschland heißt es ohnehin, dass ein zu großer Teil der Bürger eher zur trüben Stimmung neigt. Es ist wichtig, diesem Trend entgegenzuwirken. Glück kommt manchmal aber nicht von alleine, gerade wenn kritische Gedanken im Kopf umgehen. Die Glücksarbeit bringt uns…

  • Ausgeglichenheit

    Wie gelingen Veränderungen?

    Veränderungen oder Transformationen, wie die Psychologie das nennt, gelingen nicht immer. Viele Menschen verstehen nicht so ganz, weswegen manche Vorhaben sofort gelingen und andere Vorhaben aus irgendwelchen Gründen nicht glücken.  Das passiert, wenn es nicht gelingt  Die guten Vorhaben aus dem neuen Jahr werden vielleicht nicht in die Realität umgesetzt.  Die Diät,  das Joggen,  die Karriere,  die Ordnung und  allerlei weitere Vorhaben.  Es gibt einfache Gründe, die dabei stören. Viele Menschen verfallen bereits nach kurzer Zeit zurück zu ihrer alten Gewohnheit. Das ist auch überhaupt nicht schlimm. Die alte Gewohnheit hat sich immerhin bewährt. Schafft die alte Gewohnheit jedoch Probleme, dann wäre es nicht so gut dabei zu bleiben. Veränderungen…

  • Ausgeglichenheit

    Erreichen Sie Ihr Ziel einfacher

    Dieser Beitrag ist an diejenigen Menschen gerichtet, die wirklich Probleme damit haben, ein Ziel zu erreichen. Sie versuchen es vielleicht, jedoch geben Sie schnell wieder auf, sind unzufrieden oder stoppen noch kurz vor dem Ziel. Woran liegt es also, dass andere Menschen anscheinend so viel mehr Erfolg haben, oder aus welchem Grund will das Erreichen von Zielen nicht gelingen? Es gibt kein zu schwer Es haben schon ganz andere Menschen geschafft, ein hohes Ziel zu erreichen. Menschen, die ganz klein angefangen haben. Und auf einmal haben sie die richtige Technik oder Methode entdeckt, um Erfolg zu haben. Es kommt also besonders darauf an, wie das Ziel angepackt wird. Gibt es Blockaden? Haben Sie…

  • Ausgeglichenheit

    Techniken der Kunsttherapie: Die zahlreichen Vorteile

    An die echte, psychiatrische Kunsttherapie kann es vielleicht noch nicht ganz heranreichen. Das Kunst-Coaching oder vielmehr das Art Life Coaching ist ein Teilbereich davon. Und dieser bietet bereits eine Vielzahl von Vorzügen für die persönliche Entwicklung. Solche Techniken lassen sich im Alltag immer wieder neu entdecken und für unterschiedliche Situationen anwenden. Entspannung durch Kunst-“Therapie“ Das Art Life Coaching ist ein Bereich, der manchen Menschen zunächst langweilig erscheinen könnte. Jedoch bietet diese Form der Lebensberatung viel Entspannung. Jeder Teilnehmer wird aus der Hektik des Alltages gerissen und erreicht durch eine längere Beschäftigung mit dem Thema einen tiefen Grad der Entspannung.  Das ist natürlich auch abhängig von den Motiven, die gewählt werden.…

  • Ausgeglichenheit,  Energie,  Entspannung,  Erfolg,  Motivation,  Persönlichkeit,  Selbstverwirklichung,  Soziale Konflikte,  Soziale Kontakte

    Einsamkeit suchen oder Socializer sein?

    Ist Einsamkeit motivierend? Ist alleine zu sein etwa gut für die psychische Balance? Irgendeinen Grund muss es doch geben, weswegen Menschen gerne allein sind und gerade nicht die Nähe anderer Suchen. Dies geht sogar so weit, dass statistisch gesehen immer mehr Bürger nur noch alleine sein möchten. Was ist angenehm an der Einsamkeit? Einsamkeit ist natürlich angenehm. Körper und Geist finden Erholung. Es ist natürlich ein wichtiger Aspekt zu sehen, dass jeder Mensch seine Privatsphäre und auch viel Ruhe benötigt, um gesund und zufrieden zu sein. Jedoch gibt es einen Punkt, der über diese gesunde Ruhe hinausreicht. So ist Einsamkeit zunächst nichts Bedrohliches, doch ist ein „Zuviel“ davon ebenso schädlich,…

  • Ausgeglichenheit,  Energie,  Entspannung,  Erfolg,  Motivation,  Zufriedenheit

    Schöner und motivierter aufstehen: 9 Ratschläge

    Natürlich ist es kein Geheimnis, wie der Morgen schöner werden kann. Jedoch vergessen wir es immer wieder und vielleicht hilft es, manche Dinge zurück in die Erinnerung zu rufen. An manche Aspekte denken wir vielleicht auch überhaupt nicht. Am Morgen ist es grundsätzlich gut, die Sinne zu wecken und diese vielleicht auch richtig zu verwöhnen. Immerhin ist Psychologie die Wissenschaft vom Erleben und Verhalten, so die Definition. Folglich verändern die Sinne unser Empfinden. Einige Tipps helfen also besonders gut, um möglichst schnell fit zu werden. Licht und Luft Die verbrauchte Luft aus der Nacht muss unbedingt schnell ausgetauscht werden. Viel frische Luft von draußen ist ein wichtiger Aspekt. Frische Luft…

  • Ausgeglichenheit,  Glück,  Motivation,  Zufriedenheit

    Lieber motiviert als betrübt

    Es gibt Tage im Leben, an denen erscheinen viele Problemstellungen zuerst so groß oder unlösbar, dass die Tränen einfach in die Augen kommen. Solch ein Gefühl nach dem Aufwachen ist nicht angenehm. So mancher Tag im Leben beginnt mit Weinerlichkeit. Niemand möchte den Tag natürlich so beginnen oder verbringen, sondern viel lieber motiviert sein. Unbeschwertheit und neuer Schwung fühlen sich doch weitaus besser an. Perspektiven durch andere Sichtweisen sind glücklicherweise einfach zu erarbeiten. Es gehört zum Leben Betrübnis ist aber trotzdem gesund und noch kein Grund zur Sorge. Es ist ein Teil der Psyche und keineswegs verboten. Jeder sollte sich eingestehen „Ja, heute geht es mir einmal nicht gut und…

  • Ausgeglichenheit

    Entspannt aus dem Urlaub

    So mancher kennt das Problem, dass der Urlaub nicht erholsam gewesen ist und man wundert sich, aus welchem Grund. Wie kann es sein, dass ein Urlaub nicht den gewünschten Effekt zeigt? Natürlich ist das Risiko im Urlaub krank zu werden höher. Der Stress fällt vom Körper ab und Studien haben gezeigt, dass mit dem gesunkenen Cortisolspiegel im Körper, ein Schnupfen oder eine Grippe mit geschwächtem Immunsystem wahrscheinlicher sind. Das ist hier jedoch nicht konkret gemeint. Urlaub ohne Erholungseffekt Neue Motivation für den Job findet sich nicht, wenn der Körper keine Gelegenheit hat, um abzuspannen. Motivation gelingt in der Müdigkeit nicht unbedingt, außer mit viel Zwang von außen. Ein entspanntes Auftreten…

  • Ausgeglichenheit,  Glück,  Zufriedenheit

    Ein kleines Notfall-Kit bei „Depri-Gefühlen“

    Es gibt viele Notfall-Ratgeber und Notfall-Täschchen, die bereits in der Praxis im Einsatz sind. Viele Psychologen geben wichtige Tipps gegen richtig schlechte Gefühle. Falls sich jemand schlecht fühlen sollte und nicht bei einem Therapeuten im Gespräch ist und auch nicht zu einem Arzt gehen möchte, der sollte sich eine kleine Notfall-Anleitung merken. …oder das „Notfall-Telefon“ anrufen, zum Beispiel: https://www.nummergegenkummer.de https://www.deutsche-depressionshilfe.de/depression-infos-und-hilfe/wo-finde-ich-hilfe/info-telefon Irre gibt es nicht So mancher befürchtet, als Irre bezeichnet zu werden. Das ist eine Beleidigung und hat nichts mit den Fakten zu tun. Depressionen sind bei vielen Menschen sogar in kurzer Zeit heilbar. Auch sogenannte „Verrückte“ sind selten wirklich krank. Natürlich gibt es auch kranke Menschen, die Hilfe benötigen,…

  • Ausgeglichenheit,  Erfolg,  Glück,  Motivation

    Erfolgreich durch Motivation und Gleichgewicht

    Es gibt viele Wege, um erfolgreich zu werden. Einige davon basieren auf einer stabilen Psyche und auf einem optimalen Antrieb für wichtige Handlungen und Aktivitäten. Vielleicht erleben einige Menschen ein Gefühl von Antriebslosigkeit oder sie spüren, dass sie vermutlich mit ihren Plänen nicht gut weiterkommen. Einige von uns wünschen sich mehr Bildung in der Freizeit oder ein wenig Aufstieg auf der Karriereleiter, bis hin zu einem bestimmten Punkt. Fehlt jedoch die Energie für diese Vorhaben, dann fühlen wir uns zunächst einmal traurig und vom Schicksal getreten. Und doch gibt es aber bestimmte Grundvoraussetzungen, die unbedingt nicht vergessen werden sollten. Es ist immer anstrengend Geschenkt gibt es meistens nichts. Es wird…

  • Ausgeglichenheit,  Energie,  Entspannung,  Zufriedenheit

    Work-Life-Balance in der Natur

    In unserer Gesellschaft finden sich viele Menschen, die abgehetzt und müde sind, weil viel Arbeit auf sie wartet. Erholung ist also absolut wichtig. Viele Menschen gehen für ihre Erholung ins Kino, in den Sport oder in den Floating Tank. Erholungssuchende unternehmen kurze Ausflüge, um einmal Abstand zu gewinnen und neue Eindrücke zu bekommen. Viele Coaches beschäftigen sich mit dem Thema Entspannung und raten zu solchen Entspannungs-Lösungen. Erholung in der Natur beim Spaziergang Wissenschaftler haben im Rahmen zahlreicher Studien herausgefunden, dass die Natur gut für ADHS-kranke Kinder ist und dass sogar Depressive sich nach einem längeren Aufenthalt in einer natürlichen, grünen Umgebung wohler fühlen. Entschleunigung ist in den Medien ein beliebtes…

  • Ausgeglichenheit,  Energie

    Motivation für das Office

    Die Kunden nerven vielleicht schon wieder und es entsteht das Gefühl, dass viele unangenehme Menschen Arbeit anfragen. An solchen Tagen ist die nötige Motivation ein absolutes Muss. Fehlt sie, scheint der Tag nicht mehr enden zu wollen und man fühlt sich vielleicht schwach und lustlos. Und doch gibt es einige Tricks, damit der Arbeitstag schöner wird. Am besten wird die Wahrnehmung eines Menschen hierfür so verändert, dass der Stress besser von einem abfällt. Unsere Wahrnehmung Nach dem Filtermodell von Broadbent aus dem Jahr 1958 werden Informationen so aufgenommen, dass es nicht zu einer Reizüberflutung kommt. Das ist wichtig zu wissen, weil wir viele Informationen einfach so aufnehmen, ohne dass wir…

  • Ausgeglichenheit,  Energie,  Erfolg,  Glück,  Motivation

    Cogito, ergo sum…

    …„Ich denke, also bin ich“. Diesen Grundsatz hat schon der Philosoph René Descartes erkannt. Und niemand kann verbieten zu denken. Dabei hat ein jeder Mensch die Möglichkeit, seinen Gedanken freien Lauf zu lassen und sich stets auf neue Dinge zu konzentrieren. Denn der Mensch will stets neue Dinge ergründen und sein Wissen anhäufen. Je mehr Wissen ein Mensch dafür bereits angehäuft hat, desto besser kann er seine Gedanken ausbauen und durch Theorien und bewährte Erkenntnisse neue Gedankengänge fassen. Nicht verzagen Es ist sicherlich noch kein Genie vom Himmel gefallen, aber es ist doch richtig, dass ein fester Wille, Zuversicht und stetiges Lernen neuer Dinge zu einer sehr guten Bildung führen…

  • Ausgeglichenheit,  Selbstbewusstsein,  Selbstverwirklichung,  Selbstwertgefühl,  Soziale Kontakte,  Sucht

    Shopping-Sucht als Problem

    Das Gehirn funktioniert in vielen Fällen sehr schlicht. Beim Winterschlussverkauf merken wir Frauen es wieder. Und zwar locken die vielen bunten Farben und Formen und eröffnen tausende Möglichkeiten, den eigenen Kleiderschrank wieder aufzupeppen. Der Reiz lullt uns ein und suggeriert uns, dass wir unbedingt neue Kleidung benötigen. Aber weswegen? Der Schrank ist voll. Es gibt sicherlich bereits 6 Blusen, 10 Cardigans und viele, viele Hosen. Die ersehnte Belohnung Der Reiz lockt aber nur, weil das Gehirn genau weiß, hier gibt es eine Belohnung. Der Reiz allein wird ja erst zum Reiz, wenn dieser an gewisse Motive gekoppelt ist. Es gibt Reize, die in uns ein Überlebensschema auslösen und es gibt…